36. Wörthsee - Triathlon Sonntag 31. Juli 2022
Veranstalter
Aktuelles Freie Startplätze Wir haben noch einen ganzen Schwung an Startplätzen freigegeben, die durch Abmeldungen frei geworden sind. Eine online-Anmeldung ist noch bis einschließlich Samstag, den 31.7., möglich. Infopläne Startgruppeneinteilung Übersicht Start-/ Zielbereich mit Zugängen für alle Teilnehmer*innen Zieleinlauf Lageplan der zur Verfügung stehenden Toiletten Ausgabe der Startunterlagen Liebe Triathlet*innen, wir bitten euch alle darum möglichst bereits am Vortag die Startunterlagen abzuholen. Die Zeiten zur Ausgabe am Samstag werden in diesem Jahr deutlich erweitert: 10 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr Die Startunterlagen können auch von einer anderen Person mitgenommen werden (bitte ggf. auch die Startpässe mitbringen, ansonsten muss die Tageslizenz bezahlt werden) Corona-Testpflicht Es ist laut behördlicher Anordnung kein Corona-Test für eine Teilnahme am Wörthseetriathlon notwendig. Anmeldung für den Wörthseetriathlon 2021 Alle Startplätze sind bereits ausgebucht. Alle Teilnehmer*innen die den Startplatz für 2021 vom letzten Jahr übernommen haben, können dies anhand der Starterliste überprüfen. Wir können leider keine Warteliste anbieten. Allerdings werden wir bei eingehenden Absagen die freiwerdenden Plätze im Anmeldeportal wieder freischalten. Presseberichte vom 34. Wörthseetriathlon Vorbericht und Bericht vom Münchner Merkur. Bericht aus der Süddeutschen Zeitung. Neopren ist bei Wassertemperaturen bis 21,9°C erlaubt Das Wettkampfgericht wird am Veranstaltungstag bekanntgeben, ob mit Neopren geschwommen werden darf. Die aktuelle Wassertemperatur könnt Ihr auf der Webcam mit Blick auf die Schwimmstrecke ablesen. Hier noch eine zweite Webcam und Messstelle beim Il Kiosko. Für Teilnehmer bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ist eine Einverständniserklärung von Erziehungsberechtigten erforderlich! Bitte das Formular ausgefüllt bei Abholung der Startunterlagen übergeben, sonst ist kein Start möglich. .
WetterOnline
Das Wetter für
Wörthsee